Das Haus und seine Bewohner

Bei der Reetdachkate handelt es sich um ein altes Siedlungshaus mit Wohnbereich und Stallung aus dem Jahre 1860, das in den 70er Jahren als damals abbruchreifes Haus liebevoll wiederaufgebaut und saniert wurde. 
Das Haus ist freistehend im Dorf Pronstorf-Goldenbek, umgeben von wenigen Wohnhäusern, Feldern, sowie Bauern- und Pferdehöfen gelegen. Hier lebt es sich ruhig und beschaulich und dennoch ist man schnell im Zentrum der wohl schönsten Hansestadt Lübeck und der Wild-West-Hochburg Bad Segeberg.
Hier wohnen wir, Kathrin und Henning Geyer, im ehemaligen Wohnbereich des Siedlungshauses. Unsere Katze Mauzi schläft am liebsten im Apfelbaum.
Für Fragen und Anregungen zu Aktivitäten in der Umgebung stehen wir gerne zur Verfügung. Ansonsten lassen wir unsere Feriengäste ungestört entspannen!